MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben

Wie finde ich den idealen Kinderzahnarzt?

Kind Zahnarzt

31.10.2015  "Mama, ich will nicht zum Zahnarzt - der hat einen Bohrer und das tut weh!" Viele Mütter kennen diesen Satz aus dem Mund ihrer Kinder und ...

Kind Zahnarzt

"Mama, ich will nicht zum Zahnarzt - der hat einen Bohrer und das tut weh!"
Viele Mütter kennen diesen Satz aus dem Mund ihrer Kinder und fühlen sich verunsichert. Natürlich weisst Du als Mama ganz genau, dass auch Milchzähne regelmässig von einem Zahnarzt kontrolliert werden müssen. Andererseits hast Du als Kind möglicherweise selbst schlechte Erfahrungen beim Zahnarzt gemacht und willst auf jeden Fall verhindern, dass Dein Kind eine ähnliche Phobie entwickelt. Davon abgesehen: Wie sollst Du Dein Kind dazu bringen für die Untersuchung den Mund zu öffnen, wenn es sich weigert? Gewalt und Zwang bewirken nur das Gegenteil, das ist klar. Die Lösung für das Problem können speziell ausgebildete Kinderzahnärzte sein. Aber wie findet man die?

Ein guter Kinderzahnarzt kann Zusatzqualifikationen nachweisen

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und sollten auch nicht so behandelt werden. Wenn schon derart viele Volljährige den Gang zum Zahnarzt meiden, weil sie Angst vor der Behandlung haben, wie muss es da erst Kindern ergehen? Inzwischen haben viele Zahnmediziner dieses Problem erkannt und sich gezielt auf die Behandlung von Kindern spezialisiert. In vielen grösseren Städten kannst Du als Mutter inzwischen einen Termin bei einem Experten in Sachen Kinderzähne vereinbare. Beispielsweise einen Kinderzahnarzt in Regensburg zu finden ist also kein grosses Problem mehr. Wichtig ist, dass Du Dich im Vorfeld informierst, welche Zusatzqualifikationen der jeweilige Zahnmediziner vorzuweisen hat. Ein seriöser Kinderzahnarzt informiert in der Regel auf seiner Homepage über seinen persönlichen Werdegang, über seine Leistungen, die Praxis, das Team und über seine Behandlungsmethoden. So kannst Du als Mutter Dir ein erstes Bild über die Arbeit des jeweiligen Arztes machen.

Lasse Dich unverbindlich durch die Praxisräume führen und informiere Dich über die Behandlungsmethoden

Auch Bewertungen anderer Eltern sind hilfreich, wenn es darum geht einen Zahnarzt zu finden der sich auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert hat. Trotzdem solltest Du Dir selbst ein Bild vor Ort machen. Die meisten Kinderzahnärzte bieten unverbindliche Beratungstermine an. Nimm dieses Angebot unbedingt wahr - und zwar gemeinsam mit Deinem Kind. Lass Dich durch die Räumlichkeiten führen und achte darauf, wie der Zahnarzt und seine Mitarbeiter auf Dein Kind eingehen. Vor allem macht es Sinn nachzufragen welche Methoden eingesetzt werden, um das Vertrauen des Kindes zu gewinnen und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, dass der Zahnmediziner der Schule oder dem Kindergarten Deines Kindes einen Besuch abstattet und den Kleinen erklärt, wie Zähne richtig gepflegt werden müssen, damit sie gesund bleiben.

Tipp: Bereite Dein Kind auf den ersten Besuch beim Zahnarzt vor

Es gibt viele Kinderbücher, welche den Besuch beim Zahnarzt thematisieren. Wenn Dein Kind weiss, was es in der Zahnarztpraxis erwartet, entwickelt es weniger Ängste. Alternativ kannst Du Deinen Sohn oder Deine Tochter auch zusehen lasen, während Du selbst behandelt wirst. So sieht Dein Kind, dass Dir nichts passiert und dass niemand sich vor dem Zahnarzt fürchten muss.

Bildquelle: jarmoluk / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben
Google mutterlebenFB mutterlebenTwitter mutterlebenRSS mutterlebenMail mutterleben
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden