MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben

Den richtigen Kindergarten finden

Kindergarten finden

Damit Du als Mutter beruhigt Deinem Job nachgehen kannst, ist es wichtig eine Einrichtung zu finden, in dem sich Dein Kind gut aufgehoben fühlt. Nicht jede Betreuungseinrichtung bietet die gleiche Qualität, es lohnt sich jedoch genauer hinzuschauen, bevor Du Dich für eine Kita entscheidest. Dein Alltag und der Deiner Familie funktioniert besser, wenn die Erziehungspartnerschaft zwischen Dir als Mutter und den pädagogischen Fachkräften auf Vertrauen basiert und Dein Kind seinen Kindergarten gerne besucht.

Kinder verbringen schliesslich pro Woche viele Stunden in ihrer Kita - genau wie Du an Deinem Arbeitsplatz. Es ist daher unerlässlich, dass Kinder sich in ihrem Kindergarten wohl fühlen und die Qualität der pädagogischen Arbeit modernen Erkenntnissen entspricht. Kitas haben heute einen klaren Bildungsauftrag und bereiten auf die Schule vor - daher ist der Besuch des Kindergartens in den meisten Kantonen für mindestens ein Jahr Pflicht.

Mache Dir vor Ort ein Bild über den jeweiligen Kindergarten

Jede Betreuungseinrichtung für Kinder orientiert sich im Alltag an bestimmten pädagogischen Schwerpunkten. Bei einigen Einrichtungen steht Bewegung im Vordergrund, andere haben ein musisch-künstlerisches Profil oder legen Wert auf naturwissenschaftliche Frühförderung. Es macht Sinn, wenn Du Dir gemeinsam mit Deiner Familie überlegst, welche Kriterien Dir als Mutter bei der Wahl der Kita besonders wichtig sind. Natürlich sollte die Kita aber in erster Linie Deinem Kind gefallen. Je jünger Kinder sind, desto familiärer müssen die Strukturen in einer Kindertageseinrichtung sein, damit sich ein Kind dort wohl fühlt.

Damit Du Dir ein Bild davon machen kannst, wie der Alltag in verschiedenen Kitas aussieht, kannst Du die Möglichkeit nutzen gemeinsam mit Deinem Kind dort zu hospitieren. Lasse Dir die Räumlichkeiten zeigen und dass Konzept erläutern. Wichtig für Deine Planung im Alltag ist für Dich die Frage, ob die Einrichtung eine Betreuung über Mittag anbietet. Achte zudem auf Dein Bauchgefühl: Der erste Eindruck ist häufig der wertvollste. Wenn in der Einrichtung eine freundliche, Wärme Atmosphäre herrscht und Erzieher wie Kinder Ausgeglichenheit ausstrahlen, so ist dies ein gutes Zeichen.

Gute Einrichtungen haben auch einen entsprechenden Ruf

Moderne Kindergärten nehmen nicht nur ihren Bildungs- und Erziehungsauftrag ernst, sondern sie verstehen sich auch als Dienstleistungsunternehmen und achten auf ihre Aussenwirkung. Daher sollte die Kita Deiner Wahl auch eine ansprechende Homepage haben, auf der Du dich über die konzeptionelle Arbeit informieren kannst. So kannst Du eine erste Vorauswahl treffen und später für die Einrichtungen, die für Dein Kind infrage kommen einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Vielleicht kennst Du eine Familie, deren Kinder bereits einen Kindergarten in Deiner Umgebung besuchen. Ob dort gute pädagogische Arbeit geleistet wird kann niemand besser beurteilen als andere Eltern. Erkundige Dich, wie sich die Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Erziehern gestaltet. Eine gute Einrichtung arbeitet transparent und ist stets daran interessiert, zum Wohle des Kindes zu handeln. Wichtig sind Dokumentationen, wie der Alltag in der jeweiligen Einrichtung abläuft, beispielsweise in Form von Fotos.

Tipp: Bei einem guten Kindergarten stimmt das Gesamtpaket

Wenn Du Dir als Mutter gemeinsam mit Deinem Nachwuchs verschiedene Vorschuleinrichtungen ansiehst, sollte die Atmosphäre stimmen. Trotzdem lohnt es sich, in den einzelnen Räumen auch einen kritischen Blick auf die Ausstattung zu werfen. Veraltete oder kaputte Möbel könnten darauf schliessen lassen, dass der Kindergarten nur ein geringes Budget zur Verfügung hat oder aber, dass die Mitarbeiter nicht nachhaltig mit den Ressourcen umgehen.

Bildquelle: EME / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben
Google mutterlebenFB mutterlebenTwitter mutterlebenRSS mutterlebenMail mutterleben
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden