MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben
Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 38 Ergebnisse gefunden!

Einsamkeit in der Beziehung - was tun?

...  dabei, dem Problem auf den Grund zu gehen und gemeinsam mit seinen Klienten individuelle Lösungsansätze zu erarbeiten. Bildquelle: panajiotis / pixabay.com  ...

Die Liebe im Alltag aufrecht erhalten

... weifeln. Fragen wie: "Liebt er mich noch?" oder "Bin ich für ihn auch als Mutter noch attraktiv und begehrenswert?" sind typisch weiblich. Sie wirken sich negativ auf Dein Selbstwertgefühl aus. Da hilf ...

Neugierig oder aufdringlich, wo ist die Grenze?

... heinlich unwohl fühlen, wenn Dein Kind allzu neugierige Fragen stellt, kannst Du selber einschreiten und auch das Wort an Deine Mitmenschen richten. Du kannst sie auffordern, dass sie ebenfalls die Neugi ...

Privatsphäre und Datenschutz

... immten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugr ...

Mutter und Töchter - eine besondere Beziehung

... nur in den meisten Fällen ähnlich, sie denken häufig auch gleich. Väter fragen sich, was verbindet Mütter und Töchter, nur das gleiche Geschlecht? Nein, es ist noch viel mehr. Mütter wünschen sich für ihre ...

Wie viele Kinder können wir uns leisten?

...  Du brauchst nicht die Erwartungen anderer zu erfüllen, wenn Du selber noch nicht so weit bist. Befrage daher immer wieder Dein Unterbewusstsein, wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du ein Kind haben möch ...

Sport und Bewegung für Schwangere

... ch die Belastungen während der Geburt kannst Du besser kompensieren. Frage einfach Deine Hebamme nach speziellen Übungen für Schwangere. Als werdende Mutter Herz und Kreislauf nicht überbelasten Grun ...

Impfen - ein Segen oder nicht?

... pfen ein Segen oder ein Fluch? An der Frage, ob Kinder geimpft werden sollten, scheiden sich die Geister. Du als Mutter wirst schon kurz nach der Geburt mit dem Thema konfrontiert, denn alleine für zw ...

Die Rollenverteilung in der Familie

...  der Geburt aussehen soll. Es gibt viele Fragen, die geklärt werden müssen: Wann möchtest Du wieder in den Job einsteigen? Wie lassen sich die anfallenden Aufgaben fair aufteilen? Gibt es Menschen, die D ...

Zwillinge erziehen

...  ein Kind, sondern gleich zwei Kinder zur Welt bringst, die sich auf den ersten Blick vielleicht auch noch sehr ähnlich sehen, stellst Du Dir sicherlich früher oder später die Frage, ob es bei der Erzie ...

Kann Frau das "Mutter sein" lernen?

...  Du Dein Baby in den Armen hältst. Aber nach der ersten grossen Freude stellen sich bei vielen Frauen Zweifel ein und sie fragen sich: "Werde ich eine gute Mutter sein?" Natürlich möchtest Du Deine Sache ...

Postnatalen Depressionen vorbeugen

... le. Bereits vor der Geburt kannst Du deinen Arzt oder Deine Hebamme fragen, welche Medikamente einer Depression vorbeugen können. Nimm Dir nach der Geburt ausreichend Zeit, Dich an den Alltag mit Baby zu ...

Wenn das Stillen zum Zwang wird

... ssen zu müssen. Im Alltag junger Mütter bleibt wenig Zeit und Raum zum Stillen Dass Stillen gut für die Gesundheit Deines Babys ist, stellt niemand infrage. Muttermilch enthält alle Nährstoffe, di ...

Konflikte nicht vor den Kindern

... s Vorbild, was soziales Verhalten angeht. Grundsätzliche Probleme, vor allem in Erziehungsfragen, solltest Du wirklich nicht vor Deinem Kind mit Deinem Mann besprechen. Kindern gegenüber müssen Eltern Einigke ...

Schwanger werden ohne Druck

... t es sehr vielen Frauen. Du hast hart daran gearbeitet, beruflich erfolgreich zu sein und wolltest Deine Karriere voran treiben, bevor eine Schwangerschaft infrage kam. Nun stimmen die Faktoren und Du be ...

Gemeinsam Familienregeln erarbeiten

... nd was falsch ist. Damals hast du Regeln aufstellen und einfordern können, ohne dich rechtfertigen zu müssen. Spätestens im Vorschulalter aber stellt Dein Kind Deine Forderungen immer häufiger infrage. Ande ...

Grenzen zu setzen ist nicht einfach

15.09.2017  Du als Mutter bist täglich mit der Frage konfrontiert, wann es an der Zeit ist, Deinem Kind Grenzen zu setzen. Denn auf der einen Seite wünschst ... Du als Mutter bist täglich mi ...

An einem Strang (er-)ziehen

... ann frage ich eben Papa!" Dieser Satz könnte von Deinem Kind stammen? Dann geht es Dir als Mutter in solchen Alltagssituationen vermutlich schlecht. Du stellst Regeln auf, versuchst konsequent zu sein u ...

Gemeinsame Mahlzeiten in der Familie

...  auf und teilen sich ihren Eltern mit. Davon profitierst Du als Mutter, weil du Du dich nicht ständig fragen musst, was in Deinem Kind vorgeht. Nicht zuletzt diesen solche Gespräche auch der Sprachförderu ...

Wenn Kinder erwachsen werden

... n zunehmend infrage, provoziert Reaktionen, die Mütter und Väter nicht von sich kennen und zieht sich immer mehr zurück. Für dich als Mutter ist das verständlicherweise schwer zu ertragen, denn es ist schm ...
MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben
Google mutterlebenFB mutterlebenTwitter mutterlebenRSS mutterlebenMail mutterleben
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden