MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben
Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 41 Ergebnisse gefunden!

Müssen Mütter immer verständnisvoll sein?

...  Form bist. Perfekt ist, wenn Du mit Deinem Partner ein eingespieltes Team bist, damit dieser einspringen kann, wenn Du einmal ziemlich gestresst bist. In solchen Situationen bekommt Dein Kind dann gar  ...

Zärtlichkeiten vor Kindern

14.03.2018 Frauen die Kinder haben sind nicht nur Mütter, sondern auch Ehefrauen, Partnerin oder Freundin. Müssen Zärtlichkeiten zwischen Partnern vor Kindern ...  Frauen die Kinder haben si ...

Getrennte Schlafzimmer, Chance oder Ende

... ner oder die Partnerin dagegen steht immer früh auf und benötigt dringend den frühen Schlaf. Was ist nun, wenn einer einen leichten Schlaf hat und der andere permanent laut schnarcht? Die nächtliche ...

Wie viele Kinder können wir uns leisten?

... hen, aber mit dem passenden Partner an Deiner Seite, lässt sich die Verantwortung noch viel besser verteilen. Wie viele Kinder geplant sind, kannst Du dann aber nicht mehr alleine entscheiden. Zufall oder Pl ...

Wenn Kinder Langeweile haben

... tlich machen, dass Du als Spielpartnerin erwünscht bist. Doch im Alltag kannst Du nicht immer alles stehen und liegen lassen, wenn Dein Kind sich langweilt. Du musst schliesslich Deine Familie versorgen und ...

Die Rollenverteilung in der Familie

... Du als Frau möchtest Dich selbst verwirklichen und nicht allein auf die Mutterrolle festlegen lassen. Aber auch Dein Partner möchte nicht allein den Ernährer spielen, sondern auch als Vater im Alltag fü ...

Zwillinge erziehen

... sich euer Alltag am besten organisieren lässt ohne dass die Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder zu kurz kommen. Bereits im Kleinkindalter lassen sich charakterliche Unterschiede feststellen  ...

Kann Frau das "Mutter sein" lernen?

01.12.2017  Dein Kind auf die Welt zu bringen ist für Dich als Frau bereits eine körperliche Herausforderung - Dein Partner kann Dir zur Seite stehen, ansonsten ... Dein Kind auf die Welt z ...

Postnatalen Depressionen vorbeugen

... milie, dich hin und wieder zu entlasten, damit Du Dir Zeit für Dich und Deine Bedürfnisse nehmen kannst. Davon profitiert letztendlich auch Dein Baby, denn Du brauchst ausreichend Kraft, um ihm im anst ...

Freizeit sinnvoll gestalten

... u bereiten. Du hast schliesslich das gleiche Recht auf Freizeit und Entspannung wie Deine Kinder und Dein Partner. In Familien ist es schwierig, allen Wünschen gerecht zu werden Wenn Du mehrere Kinder h ...

Wenn das Stillen zum Zwang wird

...  hast, musst Du deine Aufmerksamkeit ohnehin teilen. Und neben Deiner Rolle als Mutter bist Du schliesslich auch noch Frau, Partnerin, Freundin und vielleicht auch Arbeitnehmerin. Gerade, wenn Du Dein Ki ...

Konflikte nicht vor den Kindern

13.10.2017  Konflikte austragen, Kompromisse aushandeln, Lösungen finden: Das ist in jeder Partnerschaft eine grosse Herausforderung. Denn an einer Beziehung ... Konflikte austragen, Kompromisse  ...

Schwanger werden ohne Druck

... st Du es heute deutlich schwerer als früher, weil Du sicher erst Mutter werden möchtest, wenn Du Dich beruflich verwirklicht hast. Auch einen Partner zu finden, der Deinen Wunsch teilt und dich unterstützt, wenn ...

Schwanger? Zeit für die Beziehung!

... Alltag bald von Grund auf ändern wird. Das hat auch Auswirkungen auf Deine Partnerschaft. Spontane Ideen lassen sich mit Kind nicht mehr so leicht umsetzen und auch die Zeit zu zweit ist keine Selbstverständlichkeit mehr.  ...

Gemeinsam Familienregeln erarbeiten

...  in Deiner Familie Richtlinien, die Du als Mutter gemeinsam mit Deinem Partner festgelegt hast. Das ist wichtig, denn sie sorgen dafür, dass (zumindest meistens) ein harmonisches Zusammenleben im Allt ...

An einem Strang (er-)ziehen

08.09.2017  Du stellst Regeln auf, versuchst konsequent zu sein und hast doch das Gefühl gegen Windmühlen zu kämpfen, weil Dein Partner fast immer nachgibt ... "Mama, wenn du "Nein" sagst,  ...

Bedeutung von Abendritualen

... it Deinem Partner auszutauschen. Daher ist es Dein gutes Recht wenn Du Wert darauf legst, dass sich das Zubettgehen nicht stundenlang hinzieht. Fange daher früh genug damit an, Dein Kind auf das Schlafen ...

Gemeinsame Mahlzeiten in der Familie

... enn gemeinsame Mahlzeiten einen gewissen Stellenwert innerhalb der Familie einnehmen. Du als Mutter und Dein Partner als Vater fungieren dabei als Vorbilder. Euer Kind beobachtet genau, wie ihr euch v ...

Wenn Kinder erwachsen werden

... ständiger werden und Du befürchtest, dass ihnen ihre Familie nicht mehr so viel bedeutet. Aber keine Panik: Du bleibst als Mutter weiterhin eine wichtige Ansprechpartnerin, auch wenn sich die Rollen innerha ...
MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben
Google mutterlebenFB mutterlebenTwitter mutterlebenRSS mutterlebenMail mutterleben