MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben

Auch ich als Mutter habe erotische Wünsche

Mutter Erotik Fantasie

Den Haushalt schmeissen, Schulbrote schmieren, den Kunden beim Business-Meeting begeistern, zum Elternabend gehen und Freitags beim Yoga dafür sorgen, dass die Figur auch mit über 40 Jahren nichts zu wünschen übrig lässt: Moderne Mütter wollen alles, können alles, geben alles. Trotzdem fühlen sich viele alleinerziehende Frauen einsam und leer. Nicht alle wünschen sich alle Beziehung, aber auf Nähe und Erotik wollen die wenigsten verzichten. Aber: Sobald der Wunsch danach aufkommt, meldet sich bei vielen Müttern direkt das schlechte Gewissen. Man ist schliesslich keine 20 mehr und trägt viel Verantwortung. Eine zwanglose Affäre kommt da nicht infrage - was, wenn die Kinder etwas merken? Eine feste Partnerschaft gilt immer noch als das Mass aller Dinge, obwohl die meisten Frauen heute auch ohne Mann an ihrer Seite fest im Leben stehen. Was also tun, wenn Frau sexuelle Bedürfnisse hat? Einfach ignorieren oder doch besser auf Partnersuche gehen? Vielleicht sind erotische Chats im Vergleich eine gute Alternative.

Auch Mütter haben erotische Fantasien und Bedürfnisse

Eine Frau, die ihre sexuellen Bedürfnisse auslebt, hat es nicht leicht. Daran konnten auch die Frauenbewegung und die gesetzliche Gleichstellung von Mann und Frau wenig ändern. Und eine Mutter, die es wagt, ihre Lust neu zu entdecken, nachdem sie lange enthaltsam gelebt hat, ist erst Recht verdächtig. In den Augen der Sittenwächter und Moralapostel haben Frauen sich nämlich zurückzunehmen und sich ausschliesslich um ihre Kinder zu kümmern. Das Schlimme daran: Männer, die Kinder haben, aber in keiner festen Partnerschaft leben, dürfen tun und lassen, was sie wollen. Wenn sie sich sexuell ausleben interessiert das niemanden, so lange sie diskret bleiben. Aber was kannst Du machen, wenn Du als Frau das Bedürfnis hast, etwas nur für Dich allein zu tun? Wenn Du aus dem Alltag flüchten und Dich Deinen Phantasien hingeben möchtest, ohne zu viel von Dir Preis zu geben? Dann können erotische Chats für Dich eine Möglichkeit sein, Deine sexuellen Wünsche auszuleben. Es gibt viele erotische Chats, die für Frauen interessant sind, weil sie anonym bleiben können und nicht einmal die Wohnung verlassen müssen, um ein erotisches Abenteuer zu erleben.

Erotik-Chats sind auch für Frauen eine interessante Abwechslung

Das Internet hat in Sachen Erotik-Chat natürlich viel zu bieten, aber nicht alle Chat-Portale sind seriös. Wichtig ist, dass Du Deine Identität nicht preis geben musst und jederzeit aussteigen kannst, wenn Dir die Sache im wahrsten Sinne des Wortes "zu heiss" wird. Ein Sex-Chat hat viele Vorteile, wenn Du zunächst einfach mal testen möchtest, ob Dir etwas in diese Richtung Spass macht. Am besten erklärst Du Deinem Chat-Partner direkt, auf welche Form der Verbalerotik Du stehst und welche Anmache er sich sparen kann. Findest Du an dieser Art der Cyber-Erotik gefallen, kannst Du natürlich auch eine Webcam einsetzen, um mit anderen Männern, Frauen oder Paaren zu kommunizieren. Es gibt für jede Vorliebe den richtigen Erotik-Chat. Wichtig ist, dass Du Dich nicht zu Dingen überreden lässt, die Dir nicht gefallen: Du bestimmst, wie weit Du gehen möchtest! Es geht schliesslich darum, sich als Frau entspannt und ohne Angst vor negativen Konsequenzen fallen lassen zu können.

Bildquelle: Espressolia / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
MUTTERLEBEN.CH
Mütter mitten im Leben
Google mutterlebenFB mutterlebenTwitter mutterlebenRSS mutterlebenMail mutterleben
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden